lymphdrainage - medidrainage


Die Lymphe ist die menschliche "Abwasser"-Kanalisation. Stoffe, welche nach dem Gebrauch in der Zelle nicht über die Blutgefässe abtransportiert werden können, werden in der Lymphe abtransportiert, gereinigt gefiltert und dann in der Nähe der Schlüsselbeine wieder dem venösen Blutkreislauf zugeführt.

Die maschinelle Lymphdrainage ist eine perfekte Ergänzung zum "Entschlacken" und Entgiften mittels Bodydetox oder anderer Ausleitverfahren. Sie unterstützt die Stoffwechseltätigkeit des ganzen Körpers.

Die Medi-Drainage ist das Aus für alle Verklebungen und Cellulitebefunde. Zurückgebliebene "Gifte", Fette und sonstige Flüssigkeiten werden mobilisiert und durch diverse Stoffwechselvorgänge des Körpers mobilisiert.
Die mechanische Lymphdrainage fördert die Neubildung von Gefässen und gilt als Stimulanz für Zellerneuerung und Collagensynthese.
So gelingt es nicht nur die Haut, sondern auch das darunterliegende Gewebe zu straffen.

node_lymphdrainage_box1
node_lymphdrainage_box2


Innerhalb einer halben Stunde werden aus den Beinen, Hüften und dem Bauch ca. 3 Liter Lymphe aktiviert die dann innerhalb von 24 Std. über Leber, Niere und Blase ausgeschieden werden. 

Ausserdem hat die Lymphdrainage eine stark entspannende und beruhigende Wirkung und regt das Immunsystem an.